schaffhausenSchaffhausen liegt in der Schweiz westlich des Bodensees am Hochrhein. Nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt befindet sich der spektakuläre Rheinfall, dessen Besichtigung nicht versäumt werden darf. In der Hauptstadt des gleichnamigen Schweizer Kantons leben etwa 35 000 Menschen.

Auch Schaffhausen selbst hat beachtlicheSehenswürdigkeiten zu bieten und empfiehlt sich für einen längeren Stopp. Bei einem Rundgang durch die Altstadt gibt es viel zu entdecken. Auffallend sind die zahlreichen Gebäude, die mit Erkern und Wandmalereien verziert sind. Herzstück der Altstadt ist der Fronwagplatz, der Teil der Fußgängerzone Schaffhausens ist. Ein besonderes Augenmerk sollte den beiden historischen Brunnen gelten, die in den 1880er Jahren aufwändig restauriert wurden. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Munot, eine mittelalterliche Festung und befindet sich oberhalb der Altstadt. Nicht minder sehenswert ist das Kloster Allerheiligen aus dem 11. Jahrhundert. Im Bereich der Klosteranlage, das heute ein Museum beherbergt, sind das Münster, der Klostergarten und ein Kreuzgang zu besichtigen.

Schaffhausen auf einer Radreise entdecken