Fastnachtsbrunnen MainzMainz ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und liegt am nördlichen Ende des Oberrheins. Auf Höhe von Mainz, das rund 200 000 Einwohner hat, mündet der Main in den Rhein. Die Stadt wurde um die Zeitenwende durch die Römer gegründet, aber schon vorher gab es in diesem Gebiet keltische Siedlungen.

Bei einer Tour entlang des Rheins darf ein Rundgang durch Mainz nicht fehlen. Unbedingt sehenswert ist der Dom. Er ist einer der drei am Rhein gelegenen Kaiserdome und ist eine dreischiffige Pfeilerbasilika im romanischen Stil. In Erweiterungsbauten weist der Mainzer Dom aber auch Elemente der Gotik und des Barock auf. Direkt am Rheinufer liegt das prächtige Kurfürstliche Schloss, das einst den Mainzer Erzbischöfen als Residenz diente. Weitere sehenswerte Bauwerke sind das Deutschhaus, in dem sich heute der rheinland-pfälzische Landtag befindet, die Zitadelle sowie stattliche Palais. Ausserdem können interessante Museen besichtigt werden, von denen das Gutenbergmuseum eine Sonderstellung einnimmt. Es ist ein weltweit einzigartiges Museum, das sich mit der Druckkunst beschäftigt.

Mainz während einer Radreise entdecken