Der Rheinfall ist einer der spektakulärsten Wasserfälle in Europa und liegt etwa vier Kilometer westlich der Stadt Schaffhausen in der Schweiz. Zwischen der rechtsrheinischen Gemeinde Neuhausen und dem linksrheinischen Laufen stürzt der Rhein auf einer Breite von 150 Metern imposante 23 Meter in die Tiefe.

Rheinfall - Sehenswürdigkeiten am Rhein

Quelle: Wikipedia

Bei einer Radtour entlang des Hochrheins kommen die Radfahrer auf gut ausgebauten Wegen direkt bis zum Rheinfall. Auf beiden Seiten des Flusses befinden sich hervorragende Aussichtsplattformen, die teilweise sogar weit über den Rhein hinausragen. Dies bietet den Besuchern natürlich spektakuläre Ausblicke. Vom Schlösschen Wörth, das in Neuhausen unterhalb des Rheinfalls liegt, kann mit Ausflugsbooten der mitten im Wasserfall gelegene Felsen erreicht werden. Über schmale und steile Treppen ist eine fantastische Aussichtsplattform zu erreichen, von wo ein atemberaubender Blick auf Rheinfall möglich ist. Hoch über dem Wasserfall thront das Schloss Laufen, in dem sich unter anderem eine Jugendherberge befindet und während einer Radtour entlang des Rheins eine sicher attraktive Unterkunft darstellt.

Weitere Informationen zu diesem Naturschauspiel gibt es auf der offiziellen Internetseite